Kindertagesstätten und Heime

Lebenswelt Konflikt

Seit 16 Jahre bin ich beauftragt das Projekt „Lebenswelt Konflikt“ für die Stadt Nürnberg durchzuführen. Das Projekt ermöglicht Schule, Kindergarten und Hort ein Jahr lang zum Thema Gewaltprävention und konstruktiver Umgang mit Konflikten zu arbeiten. Die Arbeitsform ist ein Wechsel von Inhous-Fortbildungen, gemeinsamen Blockveranstaltungen, Projektarbeit, Supervision, Elterntrainings und Coaching. Ich führe diese Form der Qualifizierung auch mit einzelnen KiTa´s durch. Ebenfalls mit „Häusern für Kinder“ oder „Familienzentren“. Die themenzentrierte Begleitung für ein Jahr hat nachhaltigen Erfolg bei den Kindern, den MitarbeiterInnen und den Eltern.

Coaching und Supervision für Teams und Leitungen

Arbeit mit Kindern ist Zukunftsgestaltung. Deswegen ist es wichtig die MitarbeiterInnen in ihrer Arbeit qualitativ zu unterstützen. Einer meiner Beiträge ist die Reflexion und Beratung für die alltäglichen Arbeit mit Kindern und Eltern. Leitungen von KiTa´s sind in einem Spannungsfeld von Träger-, Eltern- und Mitarbeiterinteressen. Damit sie auch länger eine gute und sinnvolle Arbeit leitsten können ist Supervision eine wichtige Unterstützung.

Mitarbeiterseminare, Moderation von Teamtagen, Elterntrainings und andere Qualifizierungen

Ich führe gerne bei Ihnen Seminare, Elternabende, sowie Elterntrainings bei Ihnen durch. Schreiben Sie mir bitte, dann können wir uns absprechen.

Themen für Tagesseminare: (eine Auswahl)

  • Werte vermitteln – Wie gelingt die frühe Auseinandersetzung mit Werten?
  • Vielfalt verstehen – Transkulturelle Pädagogik praktisch!
  • Unterschiede ansprechen – wie Elterngespräche gelingen können?
  • Konfliktgespräche mit Eltern führen
  • Konflikte mit Kindern sinnvoll bearbeiten
  • Gewaltprävention
  • Glotze aus – wieso Medien für Kinder schädlich sind
  • Wertevolle Bilderbücher
  • Was macht mein Kind schlau?  – Wie können Eltern ihr Kind unterstützen?
  • Geschwister und „andere Feinde“ – wie umgehen mit der Rivalität?
  • Eltern beratend begleiten – Elterngespräche systemisch gestalten!
  • Brauchen Kinder eine Belohnung?

mehr